Der Schweizer Anwaltvergleich

Mediatorin SDM + SAV Maya Dias Nirmala, Zürich

Bilder Mediatorin SDM + SAV Maya Dias Nirmala
1 Bild

Mediatorin SDM + SAV Maya Dias Nirmala

lic.iur., Mediatorin SDM + SAV Maya Dias Nirmala

Haus zum Raben
Schifflände 5
8024 Zürich

Karte  Streetview  

E-Mail:diasrabenhaus.ch
Homepage:www.rechtsanwaelte-rabenhaus.ch
Telefon:044 250 43 70
Stundenansatz von CHF 250 bis CHF 350. Fachgebiete...
Stundenansatz:
von CHF 250 bis CHF 350
Fachgebiete:
Vertragsrecht
  Arbeitsrecht
  Kaufvertragsrecht
  Miet- und Pachtrecht
  Werkvertrags- und Auftragsrecht
Weitere Informationen: Rechtsanwältin und Med...
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch
Jahrgang:1975
Patentjahr:2004
Mitgliedschaft:Schweizerischer Anwaltsverband

Rechtsanwältin und Mediatorin SAV+SDM

Die letzten 3 von total 13 Bewertungen von Mediatorin SDM + SAV Maya Dias Nirmala:

Datum 02.05.2016

Bewertungen von 

Frau Nirmala M. Dias hat mich in einer Werkvertraglichen Streitigkeit vertreten. Mit ihrer sehr kompetenten, empathischen und unglaublich souveränen Art hat sie mich in jeder Hinsicht bravourös unterstützt. Sie verfügt über die besondere Qualität, Dinge umfassend, zuverlässig, fehlerlos und innerhalb kurzer Zeit zusammenfassend aufzuzeigen. Sollte ich wieder einmal eine Rechtberatung benötigen (was ich natürlich nicht hoffe) werde ich wieder bei Frau Dias an die Anwaltstüre klopfen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön, Ellen Jordi.

Datum 13.07.2015

Bewertungen von 

Frau Dias hat mich im Streitfall über die Höhe des individuellen Bonus mit meinem ehemaligen Arbeitgeber vertreten. Frau Dias hat sich hervorragend in die sehr komplizierte Zielbeurteilung eingearbeitet und musste dabei die gesamte Firma verstehen. Vor Gericht hielt Frau Dias eine hervorragende Replik, der die Gegenseite nichts entgegenbringen konnte. Ich werde Frau Dias in einem künftigen Streitfall bestimmt wieder als meine Anwältin einsetzen und kann sie nur wärmstens empfehlen.

Datum 09.04.2014

Bewertungen von 

Frau Dias hat mich im Streit um ein faires und wahres Arbeitszeugnis tatkräftig unterstützt und beraten. Ich wurde am 31.01.14 gekündigt und freigestellt, da ich mein Zwischenzeugnis, das ich im September 2013 verlangte und am 23. Dezember 2013 erhalten habe, in Frage stellte. Da mein Chef 2 Wochen abwesend war wegen Feiertage, habe ich mein Anliegen bei seinem Chef deponiert, da dieser das Zeugnis auch unterschrieben hat (Stv. war ebenfalls abwesend. Um dann nach seiner Rückkehr ein Gespräch zu Dritt zu führen. Frau Dias zeigte wahres Mitgefühl und Verständnis und beriet mich fachlich einwandfrei. Nach 2 Monaten konnten wir den Erfolg verzeichnen das ich ein Arbeitszeugnis bekam, dass meinen Bewertungen in den Standortgesprächen gerecht wird und auch keine Passagen beinhaltet die zu Spekulationen ermuntern. Frau Dias scheute sich nicht mir aufzuzeigen, das eine missbräuchliche Kündigung vor Gericht sehr schwierig ist zu belegen und somit wenig Chancen für einen Erfolg betsehen. Ich kann Frau Dias zu 100% weiterempfehlen. Sie ist eine Anwältin mit Herz, Biss und Fachkompetenz.

alle 13 Bewertungen anzeigen

    schliessen
    schliessen
     
    schliessen
    schliessen
    schliessen
    schliessen
    schliessen