Der Schweizer Anwaltvergleich

Fürsprecher Ulrich Bühler


Lebenslauf

1981 Anwaltspatent als Bernischer Fürsprecher
Mittelschulen mehrheitlich in französischer Sprache in La Neuveville und in Neuenburg (Handelsmatura)
Jus-Studium an den Universitäten Zürich und Bern
Praktika während einenhalb Jahren an einem Zivilgericht, am Obergericht des Kantons Bern sowie während eines Jahres in einer Anwaltskanzlei in Thun

Mitgliedschaften, öffentliche Ämter, Spezielles:

Spezialgebiete:
- Schadenersatz aus der Berufshaftpflicht von Anwälten, Notaren, Ärzten und Spitäler
- Vertragliche und ausservertragliche Haftung für Schaden nach einem Unfall
- Unfallversicherungsrecht nach UVG inklusive Koordination mit Leistungen aus anderen Sozialversicherungen und privaten Zusatzversicherungen
- Case Management und berufliche Wiedereingliederung nach Unfall

Experte, dann Mitglied der Prüfungskommission und nun Mitglied Einsprache-Kommission beim Berufsbildungsverband der Versicherungswirtschaft.

Weitere Tätigkeiten:
- Verwaltungsratspräsident einer Immobilien-AG
- Verwaltungsratsmitglied einer Bergbahngesellschaft
- Geschäftsführer einer auf Regressnahme spezialisierten Firma www.regressus.ch
- Ausbildungskurse in Haftpflichtrecht
- Vizepräsident des ständigen Wahl- und Abstimmungsausschusses der Gemeinde Köniz

Praxis für Haftpflicht- und Vesicherungsrecht bewerten