Der Schweizer Anwaltvergleich

lic.iur. Markus Wyttenbach, Zürich

Bilder lic.iur. Markus Wyttenbach
1 Bild

lic.iur. Markus Wyttenbach

Fachanwalt SAV für Strafrecht, lic.iur.; M.B.L.-HSG Markus Wyttenbach

Florastrasse 44
8008 Zürich

Karte  Streetview  

Stundenansatz ab CHF 300. Fachgebiete: Rechtshilfe...
Stundenansatz:
ab CHF 300
Fachgebiete:
  Rechtshilfe (international)
Strafrecht
  Allgemeines Strafrecht
  Militärstrafrecht
  Opferhilferecht
  Strafprozessrecht
  Strassenverkehrsrecht
  Verwaltungsstrafrecht
  Wirtschaftsstrafrecht
  Miet- und Pachtrecht
Weitere Informationen: Fachanwalt SAV Strafre...
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch
Jahrgang:1962
Patentjahr:1992
Mitgliedschaft:Schweizerischer Anwaltsverband

Fachanwalt SAV Strafrecht
Mitglied Pikett Strafverteidigung
Autor Mietrecht für die Praxis,
Autor Handbücher für die Anwaltspraxis, Wohn- und Geschäftsraummiete

Die letzten 3 von total 12 Bewertungen von lic.iur. Markus Wyttenbach:

Datum 18.09.2018

Bewertungen von 

Tiptop, sehr kompetent, effiziente Arbeitsweise, schnörkellose Kommunikation. Es handelte sich um eine Mietangelegenheit (Gewerberaum) vor der Schlichtungsstelle. Weiter mussten wir gar nicht gehen, weil wir mit der Unterstützung von Hr. Wyttenbach unser Recht von Anfang an zu nahezu 100% durchsetzen konnten.

Datum 03.09.2016

Bewertungen von 

lic.iur. Markus Wyttenbach hat meine Interessen vor dem Mietgericht juristisch äusserst kompetent vertreten. Mein Antrag konnte erfolgreich durchgesetzt werden. Ich kann Markus Wyttenbach vorbehaltlos weiterempfehlen.

Datum 04.12.2015

Bewertungen von 

Kann vor dieser Kanzelei nur eindringlich warnen. Speziell Hr. Hischier blendet mit einer Top Vita aber Aufträge für Schlichtungsgesuche und Klagen werden verschleppt, nicht oder verspätet (3,5 Monate Verzug!) erledigt aber viel kommuniziert und erklärt warum was nicht funktioniert (darin sind Sie spitze, leider nur darin) und damit viele Stunden verrechnet so dass immense Kosten für nix auflaufen. Oder der Fall wird einfach für 6-8 Wochen nichts bearbeitet, da ein anderer grosser Fall Vorrang hat. Ende vom Lied, ich hab neben 20000sfr für nix ausgegeben nun 2 weitere Prozesse am Hals, da ich nun zusätzlich auch gegen meinen EX-Anwalt Herrn Hischier von dieser "Kanzlei" vorgehen muss und alles hat sich um 6-8 Monate verschoben. Ich wurde intern übergeben von Herrn Wyttenbach an Herrn Hischier. Es wurde niemals proaktiv informiert dass es sich hier um keine Kanzlei handelt sondern einzelne selbstständige Anwälte, was bei Problemen dann aber entscheidend ist, da kein GF der Kanzlei für Eskalation aber es wird über die Kanzlei abgerechnet. Auch hier so dargestellt wie eine Kanzlei.

alle 12 Bewertungen anzeigen

    schliessen
    schliessen
     
    schliessen
    schliessen
    schliessen
    schliessen
    schliessen